Berlin – Varujan Vosganian setzt ein literarisches Denkmal

Donnerstag, 10. September 2015 | 21.00 Uhr
Haus der Berliner Festspiele, Oberes Foyer
Schaperstraße 24, 10719 Berlin

Berliner Festspiele – Varujan Vosganian setzt dem Genozid an den Armeniern ein literarisches Denkmal

internationales literaturfestival berlin

Das »Buch des Flüsterns« ließ in ganz Europa Leser und Kritiker gleichermaßen begeistert und bewegt zurück. In episodenhaften Geschichten berichtet es vom Schicksal der Armenier nach den Übergriffen der Türken 1915. Die Auswirkungen sind noch immer spürbar, und so spannt Vosganian einen weiten narrativen Bogen vom armenischen Widerstand bis in die heutige Zeit.

Web: www.literaturfestival.com

Quelle: http://www.berlin-buehnen.de/de/spielplan/varujan-vosganian-setzt-dem-genozid-an-den-armeniern-ein-literarisches-denkmal/events/72177/?categories=86