Heidelberg – Initiative zur Prävention von Völkermord

Team Junge Armenier

Eine Gruppe von armenischen Studenten hat eine Initiative gegründet, um in Heidelberg als eine internationale, weltoffene und tolerante Stadt ein Denkmal zur Erinnerung an den 100. Jahrestag des Genozids an den Armeniern, Aramäern, Assyriern, Griechen und Angehörigen anderer Minderheiten zu erstellen, um der Opfer dieses Verbrechens zu gedenken. Das Denkmal sollte als Symbol für Völkerverständigung und den Schutz der Minderheiten sowie gegen Leugnung von Völkermord stehen.

A group of Armenian students in Germany developed an initiative for creating a monument in Heidelberg, as one of the most international and tolerant cities, dedicated to the 100th anniversary of Genocide against Armenians, Assyrians, Greeks, Aramaics and other Christian minorities in Ottoman Empire and for the prevention of any further genocides.

Armenische Heidelberg Initiative
Nähere Informationen finden Sie hier:

www.arm-heidelberg-initiative.com