FFM – Walk of Justice – Demo

Donnerstag, 24. April 2014 | 16:30 Uhr

60311 Frankfurt am Main

Frankfurter Paulskirche

Walk of Justice - Demo

Der 24. April ist nicht nur ein Tag der Trauer und des Gedenkens an die 1,5 Mio. Opfer des Völkermordes am armenischen Volk in den Jahren 1915 bis 1916, es ist auch der Tag an dem wir unsere Stimme erheben und gegen das Unrecht klagen was begangen wurde und bis heute von der Türkei geleugnet und von vielen Ländern nicht offiziell als Genozid anerkannt wird.

Mit einer Andacht und dem Vater Unser beginnt der Trauermarsch durch die Frankfurter Innenstadt. Während des Marsches werden wir an drei Orten pausieren und den Trauermarsch mit Inhalt füllen. Dabei werden wir lautstark sowohl armenische als auch deutsche Texte und Gedichte den Bürgern und Passanten mitteilen. Der Trauermarsch wird von der Polizei begleitet und die Presse wird ebenfalls vor Ort sein. Wir bitten darum Plakate und Schilder mitzubringen (Wir weisen darauf hin, dass auf den Schildern und Plakaten keine Beleidigungen oä. aufgedruckt sein darf, da zumal auch die Presse anwesend sein wird und Bilder für Zeitung usw. machen wird.).

TEILT DIESE VERANSTALTUNG UND NEHMT AM 24. APRIL AKTIV TEIL!!!

#armeniangenocide #walkofjustice